*
TopinvivoS
menu bloc HFED
bloc2line

Menu
parcours parcours
publications publications
partenaires partenaires
livre d'or livre d'or
contact contact
anecova anecova
distinctions distinctions
news in vivo news in vivo
presse presse
en anglais en anglais
DEFAULT : Pressemitteilung 14. Dezember 2009
14/12/2009 21:00:00 (3314 lectures)

Weltweit erste Geburt nach medizinisch unterstützter in‐vivo‐Fertilisation und vollständiger in‐vivo‐Entwicklung
 
  • Geburt des weltweit ersten Baby’s nach einer in vivo Fertilisation und eines intrauterinen Transfers der Zygoten.
  • Es handelt sich um einen Jungen (3’370g), welcher am 30. Oktober 2009 in der Clinique des Grangettes in Genf das Licht der Welt erblickte.


 Durch Anwendung seines innovativen in vivo-Ansatzes im Bereich der medizinisch unterstützten Fortpflanzung kann das schweizerische Unternehmen Anecova heute stolz die Geburt eines gesunden Jungen bekanntgeben.
  Das Neugeborene kam als erstes Kind nach in-vivo-Fertilisation und vollständiger Embryonenentwicklung im Mutterleib zur Welt.
  Anecova, einem Unternehmen im Dienst von Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch, gelingt damit ein weltweit einmaliger Erfolg.

 
Bitte PDF lesen


Retour Version optimisée pour imprimer Envoyer cet article à un(e) ami(e) Version optimisée pour imprimer
wincert
wincert
HumanRep

Oxford Journal
Human Reproduction

An in vivo culture system for human embryos
PDF

AdminLogin
Infolegale
Bottom
©Graphik & Design WORLDSOFT - CMS-Website • W.I.N. Certificat : WIN-2-11-3539 • Web@Master: Claude MOCK cgm
 Site Internet : www.cgmock.com Site optimisé pour Microsoft IE version 5.5 et plus 
Pseudo :
User-Login
Votre E-mail